Neuigkeiten


Aktuelles rund um das Thema Vergaberecht.

Neuigkeiten

Das könnte Sie interessieren

Interview mit dem Schweizer Radio zum Thema AHP-Bewertungsmethodik bei öffentlichen Beschaffungen

Tobias Gasser vom Schweizer Radio und Fernsehen hat mich zum Thema AHP-Bewertungsmethodik bei öffentlichen Beschaffungen interviewt. [mehr]

Wahre und scheinbare Gewichtung in Bewertungsmatrizen – Teil I: Unterschiedliche Punkteskalen

Durch die Gewichtung der Kriterien in Bewertungsmatrizen wird eine Priorisierung der Wichtigkeit dieser Kriterien vorgenommen. Doch nicht immer entspricht die scheinbare Gewichtung der wahren Gewichtung. [mehr]

Umsetzung von nachhaltiger, strategischer Beschaffung

Wie berücksichtigt man nachhaltige Kriterien bei der öffentlichen Beschaffung und wie setzt man nachhaltige Kriterien im Vergabeprozess unter Einhaltung des Vergaberechts praktisch um? [mehr]

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen (EVB-IT)

Die Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen (EVB-IT) finden Ihre Anwendung bei der Beschaffung aller Arten von Informationstechnik. [mehr]

Vergaberechtliche Erleichterungen der Bundesländer im Rahmen der Corona-Krise

In einigen Bundesländern sind aufgrund der Covid-19-Pandemie vergaberechtliche Erleichterungen in Kraft getreten, die die Anwendung von Direktaufträgen sowie die Anwendung von Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb deutlich erleichtern. [mehr]

Besondere Dringlichkeit bei der Beschaffung aufgrund der Covid-19-Pandemie

Die aktuelle Sicherheitslage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Virus COVID-19 rechtfertigt, bei vielen (nicht allen) Beschaffungen den Ausnahmetatbestand der Dringlichkeit zu nutzen. [mehr]

EU-Schwellenwerte für 2020-2021

Die Europäische Kommission plant die Schwellenwerte für die Jahre 2020-2021 wie anzupassen (erniedrigen) und voraussichtlich im Dezember im Amtsblatt der Europäischen Union zu veröffentlichen. Diese neuen EU-Schwellenwerte gelten dann ab 01.01.2020. [mehr]

Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Beschaffung, Teil 2

Der zweite Teil des Beitrags beschäftigt sich mit dem wirtschaftlichsten Angebot auf Basis der maximalen Leistung sowie auf Basis einer Gewichtung von Preis und Leistung und zeigt, wie man hierbei die Aspekte der Nachhaltigkeit umsetzen kann. [mehr]

Seminar: Vergaberecht – Mit Nachhaltigkeit zum wirtschaftlichsten Angebot

Für das Kommunale Bildungswerk in Berlin halte ich das neue Seminar mit dem Titel Vergaberecht – Mit Nachhaltigkeit zum wirtschaftlichsten Angebot. [mehr]

Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Beschaffung, Teil 1

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit müssen keine Gegensätze sein. Der Aufsatz zeigt wie man Nachhaltigkeitsaspekte in Ausschreibungen vergaberechtskonform berücksichtigen kann. [mehr]

Covid-19-Situation und Präsenzseminare

Besonderheiten durch die COVID-19-Situation

Seit Juni 2021 veranstalten wir wieder Präsenzseminare. Zusammen mit den Seminarhotels haben wir alle Vorkehrungen getroffen, um Ihnen ein sicheres und angenehmes Seminar zu ermöglichen.

  • Für die Präsenzseminare stehen große Tageslicht-Seminarräume mit der Möglichkeit zum Lüften zur Verfügung.
  • Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf maximal 6 – 12 Teilnehmer (je nach Raumgröße) kann ein großer Abstand zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingehalten werden.
  • Die Möglichkeit zum Lüften der Tageslichträume sorgt für ausreichend Frischluft.
  • Die Hotels setzen entsprechend den amtlichen Vorgaben Schutz- und Hygienekonzepte um.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen einen Nachweis über einen vollständigen Corona-Impfschutz oder den Nachweis einer Genesung oder ein negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vor Seminarbeginn vorlegen.
  • Alternativ haben Sie die Möglichkeit viele Seminare auch als ONLINE-Seminare zu buchen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, jetzt Newsletter abonnieren.

  • Mit dem Praxisratgeber Vergaberecht Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Vergaberecht auf dem Laufenden.
  • Sie erhalten alle ein bis zwei Monate per E-Mail aktuelle Informationen zum Vergaberecht sowie zu neuen Seminaren, neuen Büchern und aktuellen Angeboten und Aktionen.
  • Und das kurz und prägnant.