Ihr ausgewähltes Thema

ONLINE – Erleichterte Beschaffung in Zeiten der Corona-Krise

Ihr ausgewählter Termin

Online Seminar / 08.04.2020

Kosten

129,- € zzgl. Mwst.

Die aktuelle Sicherheitslage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Virus COVID-19 rechtfertigt, bei vielen (nicht allen) Beschaffungen den Ausnahmetatbestand der Dringlichkeit zu nutzen. Das Online-Seminar zeigt unter welchen Voraussetzungen dringliche Beschaffungen mit Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb (VgV, SektVO, VSVgV), der Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO) sowie der freihändigen Vergabe (VOL/A) Anwendung finden dürfen. Das Online-Seminar zeigt auch wie diese Verfahren umgesetzt werden, welche Fristen einzuhalten sind und welche Dokumentationspflichten zu beachten sind.
Als weiteres flexibles Instrument wird außerdem die Möglichkeiten zur Verlängerung bzw. Erweiterung bestehender Liefer- und Dienstleistungsverträge gemäß § 132 Abs. 2 GWB beleuchtet.
Ein weiteres Thema sind die vergaberechtlichen Erleichterungen der Bundesländer im Rahmen der Corona-Krise.

Seminar buchen

Hier können Sie das Seminar online buchen.

Online Seminar / 08.04.2020

Teilnehmer

Teilnehmer löschen
Teilnehmer löschen

Rechnungsadresse

Seminarpaket zzgl. MwSt.
()
Personen 1
Gesamtpreis zzgl. MwSt.

Dieses Seminar wird von der Firma Praxisratgeber Vergaberecht Thomas Ferber e.K. veranstaltet. Für Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Seminaren der Firma Praxisratgeber Vergaberecht Thomas Ferber e.K.

Teilnehmerkreis

Das Schulungsangebot der Firma Praxisratgeber Vergaberecht Thomas Ferber e.K. richtet sich ausschließlich an Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen und nicht an Verbraucher im Sinnes des Gesetzes.

Möchten Sie als Verbraucher an einem der angebotenen Seminare teilnehmen, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Seminarort

ONLINE-Seminar